binäre Unterschiede beim Bildspeichern

Alles rund um die Programmierung mit Qt
Antworten
tamasi
Beiträge: 35
Registriert: 5. Juli 2007 15:49

binäre Unterschiede beim Bildspeichern

Beitrag von tamasi » 20. August 2019 14:52

Hallo,

ich will ein QImage auf Platte speichern. Dazu wird ein QImage angelegt, schwarz gefärbt und Text mit einem QPainter reingeschrieben. Anschließend speicher ich das Bild als png, jpg, ... .
Es ist egal welches Format, regelmäßig ist das erzeugte Bild nicht mit einem alten Bild binärkombatibel. Es gibt winzige Unterschiede bei der Schrift.
Die Ausdehnung des Bildes ändert sich natürlich nicht.
Kann mir jemand erklären wieso?

Code: Alles auswählen

	QImage helper{ w, h, QImage::Format_ARGB32_Premultiplied };

	{
	helper.fill(Qt::black);

	QPainter painter{ &helper };
	QFont font;

	font.setPointSize(32);
	painter.setFont(font);
	auto pen = painter.pen();
	pen.setCosmetic(true);
	pen.setColor(QColor(255, 255, 255));
	painter.setPen(pen);
	painter.setRenderHint(QPainter::Antialiasing, false);
	painter.setRenderHint(QPainter::TextAntialiasing, false);
	painter.drawText(helper.rect(), Qt::AlignCenter, tr("No image available"));
	}

	helper = helper.convertToFormat(QImage::Format_Grayscale8);

Antworten