Der Include von QtCharts bringt Fehler

Verschiedenes zu Qt
Antworten
Krulle
Beiträge: 2
Registriert: 1. August 2018 11:58

Der Include von QtCharts bringt Fehler

Beitrag von Krulle » 1. August 2018 12:10

Hallo Leute,

ich bin neu hier, meine Name ist Toni und ich komme aus der Nähe von Stuttgart.
Ich habe ein Problem mit den "QtCharts".
Sobald ich diese über

Code: Alles auswählen

#include <QtCharts>
einbinde, kommen 106 Fehler wie auf dem Screenshot zu sehen. Ich benutze die Version 5.9.1 mit MSVC 2013, 15 und 17.

habt ihr diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt oder ist euch diese Problem bekannt? Habe ich etwas falsch gemacht? :)

Vielen dank für das Lesen und eure eventuell eintreffenden Antworten. 8-)
Dateianhänge
Fehlermeldung.JPG
Auszug aus den Fehlermeldungen
Fehlermeldung.JPG (202.4 KiB) 737 mal betrachtet
Version.JPG
Version von QtCreator
Version.JPG (32.52 KiB) 737 mal betrachtet

rudi25
Beiträge: 6
Registriert: 11. Juli 2018 12:50

Re: Der Include von QtCharts bringt Fehler

Beitrag von rudi25 » 1. August 2018 14:42

Hallo,
Hast Du auch in die .pro Datei
QT += charts
eingefügt?

Christian81
Beiträge: 7281
Registriert: 26. August 2004 14:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Include von QtCharts bringt Fehler

Beitrag von Christian81 » 1. August 2018 19:17

Der erste Fehler zeigt doch gut auf das Problem.
Es gibt ein Macro "min" und das macht Probleme. Ich schötze Du hast vor den Qt-Header einen Header von Windows (windows.h, math.h oder so) includiert und nicht NOMINMAX definiert. Windows/MSVC hat nämlich ein Macro namens 'min' mit dem Define kann man es deaktivieren.
MfG Christian

'Funktioniert nicht' ist keine Fehlerbeschreibung

Krulle
Beiträge: 2
Registriert: 1. August 2018 11:58

Re: Der Include von QtCharts bringt Fehler

Beitrag von Krulle » 3. August 2018 07:48

Christian81 hat geschrieben:
1. August 2018 19:17
Der erste Fehler zeigt doch gut auf das Problem.
Es gibt ein Macro "min" und das macht Probleme. Ich schötze Du hast vor den Qt-Header einen Header von Windows (windows.h, math.h oder so) includiert und nicht NOMINMAX definiert. Windows/MSVC hat nämlich ein Macro namens 'min' mit dem Define kann man es deaktivieren.
Hallo Christian,

vielen herzlichen Dank, dies war das Problem. Ich hatte - warum auch immer - windows.h eingebunden. Wieder etwas gelernt 8-)

Viele Grüße

Antworten