Persönliche Vorstellung und Library

Alles zu Entwicklungsumgebungen und Editoren für Qt
Antworten
monet123
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mai 2017 21:04

Persönliche Vorstellung und Library

Beitrag von monet123 » 28. Mai 2017 21:19

Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Christoph und bin 40 Jahre jung.
Habe mir letzte Woche ein Arduino DUE gekauft und bin total begeistert (Soll keine Werbung sein!!!)
Mit Qt habe ich vor zwei Wochen begonnen und finden diese IDE klasse!!!

Leider habe ich ein kleines Problem und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen könnte :)

Ich möchte gerne die lib. QtSerialPort nutzen. Ich muss dazu sagen, dass ich Ubuntu als Betriebssystem nutze.
Könnte mir jemand vielleicht erklären, wie ich die lib einbinden kann.
Habe auch schon damit versucht "git clone git://code.qt.io/qt/qtserialport.git" aber leider klappt das nicht.

Möchte gerne eine LED am Arduino ansteuern. Nur ich kann leider nicht die lib. in Qt einbinden :?

Danke schon mal für eure Hilfe

Gruß monet

Christian81
Beiträge: 7304
Registriert: 26. August 2004 14:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Persönliche Vorstellung und Library

Beitrag von Christian81 » 29. Mai 2017 08:14

Bei Qt5 ist diese Library direkt mit dabei und nicht mehr extra zu kompilieren: http://doc.qt.io/qt-5/qserialport.html
MfG Christian

'Funktioniert nicht' ist keine Fehlerbeschreibung

monet123
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mai 2017 21:04

Re: Persönliche Vorstellung und Library

Beitrag von monet123 » 2. Juni 2017 21:47

Hallo Christian81!

Danke für deine Antwort :) Leider habe ich immer noch das Problem.
Ich bekomme diese Fehlermeldung "Project ERROR: Unknown module(s) in QT: serialport"

Viele Grüße
monet

Christian81
Beiträge: 7304
Registriert: 26. August 2004 14:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Persönliche Vorstellung und Library

Beitrag von Christian81 » 4. Juni 2017 14:24

Viel zu wenig infos - benutzt Du überhaupt Qt5, Linux oder Windows, bei Linux: wurden das Qt5SerialPort - devel Paket installiert, welches Buildsystem (qmake) und eine kleines Beispiel wäre nicht schlecht.
MfG Christian

'Funktioniert nicht' ist keine Fehlerbeschreibung

Antworten