dBASE III Reader & Viewer

Code-Schnippsel, oder Tipps und Tricks, die einem beim Programmieren mit Qt helfen können.
Antworten
nebler
Beiträge: 51
Registriert: 9. Juli 2009 15:26

dBASE III Reader & Viewer

Beitrag von nebler » 29. August 2014 18:48

Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit auf Qt 4.8 basis ein dBASE Reader & Viewer geschrieben.
Mit diesen Klassen lassen sich dBASE (*.dbf) Dateien einlesen und darstellen.
Die Basisklassen zum einlesen der dBASE Dateien können unabhängig zum Viewer verwendet werden.
Die Abhängigkeit zu Qt lässt sich nicht ohne großen Aufwand entfernen, da ich die Datentypen sehr intensiv nutze inkl. Logging.

Das Projekt ist so nebenbei entstanden, somit auch nicht wirklich dokumentiert.
Sollten Rückfragen allgemeiner Art sein - und nicht zum dBASE Format (s. Google hilft) - bin ich gerne bereit diese nach besten Wissen zu beantworten ;)

Beispiele
Wie lese ich eine DBASE Datei ein?

Code: Alles auswählen

DBASE* myDB = DBASE::readFrom( "myDB.dbf" );
Wie nutze ich den Viewer?

Code: Alles auswählen

// create dialog with the dbase::Viewer widget
    QDialog dlg;
    QHBoxLayout* lay = new QHBoxLayout();
    dbase::Viewer* viewer = new dbase::Viewer();
    lay->addWidget( viewer );
    dlg.setLayout( lay );

    // set directory to the db3 files
    viewer->setDirectory( "C:/Your Search Directory" );

    dlg.show();
Und hier noch ein Screenshot:
viewer.jpg
Bsp. Viewer
viewer.jpg (99.1 KiB) 9964 mal betrachtet
Der Viewer hat folgende Funktionalitäten:
  • Durchsucht ein Verzeichnis nach allen DBF Dateien.
  • Der Viewer listet alle gefunden DBF Dateien auf.
  • Es existiert ein Dateinamen-Suchfeld über den dargestellten DBF Dateien.
  • Es ist ein Cache-Mechanismus implementiert, der eine gewisse Menge an Daten im Speicher hält.
  • Grau markierte Dateien sind als leere Dateien detektiert worden.
  • Fett gedruckte Einträge sind akt. im Speicher vorhanden.
  • Die Datenbankstruktur lässt sich als HTML Datei exportieren.
Die Idee des Projektes war es, die Daten die in dem alten Format gespeichert wurden in ein neues zu konvertieren.

Viel Spaß damit.

Viele Grüße
Dateianhänge
dBASE.zip
dBASE Reader & Viewer inkl. VS 2010 Projektmappe
(15.26 KiB) 626-mal heruntergeladen

Antworten