Variablen oder Konstrukteur und QT-Designer ?

Verschiedenes zu Qt
Antworten
john
Beiträge: 109
Registriert: 14. August 2004 20:55
Wohnort: München

Variablen oder Konstrukteur und QT-Designer ?

Beitrag von john »

Hallo Leute,

wenn man einen Dialog im QT-Designer 3.2.1 erstellt, dann würde ich gerne dem Konstrukteur mehrere Parameter (Variablen) mit übergeben. Wie macht man z. B. sowas? Oder Member-Variablen, klassenweite Zeiger etc. hinzufügen?

Bisher habe ich den Dialog immer erst "gezeichnet", dann die von qmake generierte Header und Quellcode-Datei nachträglich bearbeitet. Funzt ganz gut, nur ist es halt nervig, dass man dann den Dialog nicht mehr mit dem Designer ändern kann, außer komplett neu zu erstellen...

Wisst Ihr was ich meine? Bin für jeden Hinweis dankbar!

Vielen Dank, Ciao

John
dilorenzo
Beiträge: 39
Registriert: 14. Februar 2005 13:23
Wohnort: Schwerte

Beitrag von dilorenzo »

Hier ein Hinweis:
Vererbung.
john
Beiträge: 109
Registriert: 14. August 2004 20:55
Wohnort: München

Beitrag von john »

Hallo dilorenzo,

das ist mir schon klar. Aber meine Frage war ja, ob man mit dem QT-Designer auch den Konstrukteur des erzeugten Dialoges Paramaeter übergeben kann. Bzw. in der erzeugten Klasse gleich Member-Variablen definieren kann?

Grüße John
dilorenzo
Beiträge: 39
Registriert: 14. Februar 2005 13:23
Wohnort: Schwerte

Beitrag von dilorenzo »

Hi john,

also ich wuerde eine neue Klasse davon ableiten, das geht ganz einfach mit
uic und den Optionen -subdecl und -subimpl.

Schau mal in der Hilfe nach oder unter
http://doc.trolltech.com/3.2/designer-manual-9.html

Wie man das direkt im Designer macht weiss ich leider nicht.

Ciao,
Dominik
john
Beiträge: 109
Registriert: 14. August 2004 20:55
Wohnort: München

Beitrag von john »

Hallo Dominik,

danke, alles klar.

Grüße, Ciao John
Antworten