Vorsichtige Bitte um Hilfestellung bei QT5 Problem

Dein Thema passt einfach in kein Forum? Dann probiers mal hier.
Antworten
Dietmar
Beiträge: 2
Registriert: 14. Juni 2015 16:38

Vorsichtige Bitte um Hilfestellung bei QT5 Problem

Beitrag von Dietmar » 15. Juni 2015 19:36

Guten Tag allerseits,
ich bin neu hier und auch kein Entwickler. Habe ein Problem bei der mir der Programmhersteller nicht so richtig helfen kann. Daher bitte ich um Nachsicht. Ich weiß sonst nicht, wen ich noch fragen könnte.

Ich verwende Debian 8.1 Jessie (Kanotix Distribution) inkl. QT5 Installation. Nun möchte ich von einer namhaften Firma ein Fotobuch erstellen. Die grundsätzliche Software ließ sich auch problemlos installieren und läuft auch.
Allerdings kann man beim Fotobuch nachträglich über einen entsprechenden Button Hindergründe, Rahmen usw. über Web nachladen. Wenn ich dies versuche, öffnet sich für Sekundenbruchteile ein Auswahlfenster und dann stürzt das Programm komplett ab.

Habe dann mal über Terminaleingabe das Programm gestartet und nach Absturz steht dort dies hier:

QMetaType::registerType: Binary compatibility break -- Size mismatch for type 'QPaintBufferCacheEntry' [1024]. Previously registered size 16, now registering size 0

Hab auch schon anderen WIndowmanager versucht und Derviate der Software die angeboten werden.Immer das gleiche Resultat.

Wie kann ich nun eingrenzen wodurch das ausgelöst wird, oder besser noch, wie kann ich den Fehler beseitigen, sodass das Programm ohne Absturz durchläuft.
Die Fotobuchsoftware bassiert wohl auch auf QT5 - das schließe ich aus den Libaries, die sich im Programmverzeichnis befinden.

Darf ich auf Eure Hilfe zählen und was sollte ich noch an Informationen liefern damit die Fehlerquelle eingekreist werden kann.
Vielen Dank
Dietmar Schütz

Eltharion
Beiträge: 74
Registriert: 4. Mai 2006 14:42
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Vorsichtige Bitte um Hilfestellung bei QT5 Problem

Beitrag von Eltharion » 10. August 2015 17:49

Die Fehlermeldung ("Binary compatibility break") deutet darauf hin, dass irgendwo eine Schnittstelle nicht binärkompatibel ist. Es kann sein, dass der Entwickler eine alte und eine neuere Qt-Version gemischt hat und sich in beiden verschiedene Aufrufe mit leicht anderen Parametern befinden. Lösung ist, alles mit der aktuellen Qt-Version neu übersetzen und aufpassen, dass keine veralteten Dateien irgendwo benutzt werden. Das kann man als Nutzer nicht nachträglich korrigieren. Möglich ist auch, dass irgendeine Bibliothek gegen ein altes statt gegen das aktuelle Qt gelinkt wurde. Das kann als Ursache haben, dass Sie verschiedene Programmversionen ausprobiert haben und alte Dateien zugreifbar sind und auch geladen wurden. Da kann es helfen, alles Reste von anderen Versionen der gleichen Software per Hand zu löschen. Zum Schluss bleibt immer noch, sich beim Hersteller zu melden und um eine fehlerkorrigierte Version zu bitten.

Viele Grüße

E*

Dietmar
Beiträge: 2
Registriert: 14. Juni 2015 16:38

Re: Vorsichtige Bitte um Hilfestellung bei QT5 Problem

Beitrag von Dietmar » 10. August 2015 18:28

Danke Eltharion,
der Hersteller wurde angeschrieben, kann aber nichts zur Lösung beitragen. Ich werde mal versuchen die Vorschläge von Ihnen umzusetzen. Der Hersteller stellt alle Libaries usw in seinem eigenen Verzeichnis ein.
Ich probiere weiter. Sollte das Problem sich beseitigen lassen, werde ich Rückmeldung geben was es war.
Danke bis dahin
Gruß
Dietmar

Antworten