Qt - Necessitas - Erfahrungen

Dein Thema passt einfach in kein Forum? Dann probiers mal hier.
Antworten
ProgFrog
Beiträge: 2
Registriert: 28. März 2013 20:07

Qt - Necessitas - Erfahrungen

Beitrag von ProgFrog » 29. März 2013 15:11

Hey Leute,

ich habe mir in den letzten Tagen das Arbeiten mit dem Qt-Framework beigebracht und finde das Framework und den QtCreator einfach nur Hammer!! Mit dem Qt Framework kann man ja angeblich für fast alles entwickeln(also embedded, webzeug usw.).

Nun bin ich ganz versiert auf App-Entwicklung will mir Java aber nicht wirklich antun irgendwie mag ich die Sprache einfach nicht. Daher habe ich nach einer alternative gesucht und bin bei Qt auch fündig geworden und zwar gibt es dieses zusätzliche (plugin?extra framework?) names Necessitas, das sich leider momentan erst im Alpha Status befindet :(.

Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch schon damit Apps entwickelt hat und was für Erfahrungen er mit Qt-Necessitas gemacht hat. Wäre sehr dankbar, will nämlich ungern etwas lernen und dann feststellen, dass es doch nicht wirklich das Wahre ist.

Dank euch schon mal im voraus,

ProgFrog

-=Freaky=-
Beiträge: 503
Registriert: 29. Dezember 2006 23:54
Wohnort: HL

Re: Qt - Necessitas - Erfahrungen

Beitrag von -=Freaky=- » 5. April 2013 23:08

necessitas ist aktuell beta (auch wenn einige dateien noch alpha4 im namen tragen, die version wurde spaeter beta1).
es funktionierte schon erstaunlich gut für die allermeisten dinge. die aktuellste version habe ich bisher noch nicht benutzt, aber ich denke, es kann nur besser geworden sein. wir hatten damals eine normale desktop-anwendung mit einigen abhaengigkeiten noch neben qt, und es war wirklich nicht zuviel arbeit, bis sie auf android lief.
die necessitas (android-qt) mailing liste ist zu empfehlen. dort und auf der seite findest du eigentlich alles, was du brauchst, um den einstieg zu finden.

im uebrigen ist es nie verkehrt, etwas neues zu lernen. und wenns am ende nicht "das wahre" war, hast du trotzdem was gelernt, naemlich wie man etwas offenbar nicht gestalten sollte.
das wird aber bei necessitas hoechstwahrscheinlich nicht der fall sein. sonst haette digia wohl kaum das projekt unterstuetzt, um es im naechsten qt5 release (glaube ich) offiziell drin zu haben.

ProgFrog
Beiträge: 2
Registriert: 28. März 2013 20:07

Re: Qt - Necessitas - Erfahrungen

Beitrag von ProgFrog » 7. April 2013 16:20

Cool,

ich danke dir für die Antwort. Ich denke auch, dass ich es einfach mal ausprobieren werde!

Antworten