PDF von scanner erstellen und auch anzeigen!

Alles zur Entwicklung von KDE - Anwendungen
Antworten
schne_re
Beiträge: 6
Registriert: 23. Februar 2006 13:41

PDF von scanner erstellen und auch anzeigen!

Beitrag von schne_re » 11. Januar 2008 17:03

Hi!

Da heute KDE 4.0 herausgekommen ist, möchte ich mir KDE4 und QT4 installieren.

Ich möchte ein kleines Programm zur Verwaltung meiner Dokumente schreiben.
Dafür würde ich gerne Bilder vom Scanner holen und diese als PDFs abspeichern. Anschließend möchte ich diese auch mit QT4 anzeigen können.

Kennt jemand solche Funktionen?


MfG schnere

ChMaster
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2005 15:44
Wohnort: RP -> Alzey
Kontaktdaten:

Beitrag von ChMaster » 11. Januar 2008 23:07

servus schne_re,

ich schreib gerade an einem dm-system (Dokumenten Management System), es funktioniert auch und bin nun drauf und dran den scanner support zu integrieren (dauert noch nen weilchen).

das projekt basiert komplett auf qt4. wenn du interesse hast melde dich und ich lasse dir die sourcen zu kommen. muss es nur noch bei berlios registrieren damit ich ein versions kontrol system habe (svn).

vorweg mein dms brauch eines der volgenden datenbanksysteme:
mysql, ms access, ms sql server 2005 oder sqlite (ist noch nicht implementiert kommt aber mit sicherheit noch). unterstützt werden zurzeit nur mysql u. ms sql 2005.

das dms läuft auch unter windows, linux u. evtl. macx
ChMaster
------------ Projekte------------
DBoxFE
DMS
First4 (Plugin-Develper)

schne_re
Beiträge: 6
Registriert: 23. Februar 2006 13:41

Beitrag von schne_re » 15. Januar 2008 16:37

Servus!

Melde mich etwas spät, aber ich dachte, dass ich eine Mail bekomm, wenn jemand antwortet.
Ja, hätte schon Interesse daran. Die SQLite - Implementierung klingt auch interessant.
Und wie siehts mit Lizenz aus? Kann ich es unter den Termen der GPL V2 oder ähnlichem verwenden?

LG schnere

ChMaster
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2005 15:44
Wohnort: RP -> Alzey
Kontaktdaten:

Beitrag von ChMaster » 15. Januar 2008 19:12

schne_re hat geschrieben: Melde mich etwas spät, aber ich dachte, dass ich eine Mail bekomm, wenn jemand antwortet.
Hmm.... man müsste mal, so wie ich, einen NewsReader verwenden (RSS). Da bekommt man solche Meldungen. Natürlich musst du auch dann das RSS von diesem Forum abonieren. :)
schne_re hat geschrieben: Die SQLite - Implementierung klingt auch interessant.
Werde ich zu einem späteren Zeitpunkt implementieren. SQLite unterstützt noch keine sogenannten Constrains u. oder Referencen. Die benötige ich aber um das DB System aufrechtzuerhalten u.a. um Konflikten zu vermeiden.
schne_re hat geschrieben: Und wie siehts mit Lizenz aus? Kann ich es unter den Termen der GPL V2 oder ähnlichem verwenden?
Mein DMS steht unter der GPL v2 (oder auch späteren Versionen der GPL).

Notize:
Ich bin noch nicht dazu gekommen mein Projekt bei Berlios zu registrieren, wird aber schnellst möglich nachgeholt. Ich sage dir dann per PN bescheid wann es so weit ist.

Ps.:
Ein Pluginsystem ist schon integriert. Nur mal so vorne weg. :roll:
ChMaster
------------ Projekte------------
DBoxFE
DMS
First4 (Plugin-Develper)

schne_re
Beiträge: 6
Registriert: 23. Februar 2006 13:41

Beitrag von schne_re » 15. Januar 2008 19:58

Naja, ich benutze Akregator, aber den Feed dieses Forums hab ich noch nicht aboniert! Werd ich dann mal machen!

Hört sich mal gut an!

thx, schnere

upsala
Beiträge: 3946
Registriert: 5. Februar 2006 21:52
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von upsala » 15. Januar 2008 21:49

Außerdem könnte man sich im Profil einstellen, daß bei neuen Nachrichten eine E-Mail kommt.

schne_re
Beiträge: 6
Registriert: 23. Februar 2006 13:41

Beitrag von schne_re » 15. Januar 2008 22:56

Du meinst: "Bei Antworten immer benachrichtigen: ja"

Das hab ich auch gemacht. Komisch nur, dass keine Email kommt, obwohl auch die EMail-Adresse stimmt. Aber das mit dem Feed funktioniert ja auch recht gut!

MfG schnere

ChMaster
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2005 15:44
Wohnort: RP -> Alzey
Kontaktdaten:

Beitrag von ChMaster » 17. Januar 2008 00:29

servus,

alle die es wissen wollen und die es nicht wissen wollen ;) hier das Projekt und hier wie man das ganze aus dem SVN Zweig holt:

Anonymer Zugriff über HTTP
svn checkout http://svn.berlios.de/svnroot/repos/dms/trunk dms
ChMaster
------------ Projekte------------
DBoxFE
DMS
First4 (Plugin-Develper)

Antworten