[gelöst]QtCreator/CMake Includes

Alles zu Entwicklungsumgebungen und Editoren für Qt
Antworten
MichaelS
Beiträge: 239
Registriert: 27. Dezember 2005 13:49

[gelöst]QtCreator/CMake Includes

Beitrag von MichaelS » 8. Januar 2015 10:41

Moin zusammen,

ich verwende QtCreator (3.3.0) in Verbindung mit CMake. Das Projekt hat folgende Verzeichnisstruktur:

Code: Alles auswählen

-myProject
| -- build
|      | -- bin
|      | -- subProject1
|      |     moc_*.cpp
|      |      ui_*.h
|      |     ...
|      | -- subProject2
|      |     ...
| -- common
|      *.cpp
|      *.h
| -- subProject1
|      |-- forms
|      |    *.ui
|      CMakeLists.txt
|       *.cpp
|       *.h
| -- subProject2
|      |-- forms
|      |    *.ui
|      CMakeLists.txt
|       *.cpp
|       *.h
CMakeLists.txt
Der Include Pfad ist in der CMakeLists.txt folgendermaßen gesetzt:

Code: Alles auswählen

include_directories(${QT_INCLUDES} ${CMAKE_CURRENT_BINARY_DIR} ${CMAKE_SOURCE_DIR}/common)

Das Compilieren des Projects funktioniert einwandfrei. Beim Editieren des Codes findet der Creator aber scheinbar die beim Compilieren erzeugten ui_*.h im Buildverzeichnis nicht, was wiederum dazuführt, dass die Codevervollständigung für alle mit dem Designer erzeugten Forms nicht funktioniert. Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft?

Vielen Dank

Michael
Zuletzt geändert von MichaelS am 8. Januar 2015 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

chrislo1976
Beiträge: 105
Registriert: 24. Februar 2008 10:45

Re: QtCreator/CMake Includes

Beitrag von chrislo1976 » 8. Januar 2015 13:32

Hallo!

Das dürfte ein Bug sein: https://bugreports.qt.io/browse/QTCREATORBUG-13695

Genau deswegen verwende ich wieder die Version 3.2.2

Gruß,
Christian

MichaelS
Beiträge: 239
Registriert: 27. Dezember 2005 13:49

Re: QtCreator/CMake Includes

Beitrag von MichaelS » 8. Januar 2015 15:27

chrislo1976 hat geschrieben:Hallo!

Das dürfte ein Bug sein: https://bugreports.qt.io/browse/QTCREATORBUG-13695

Genau deswegen verwende ich wieder die Version 3.2.2

Gruß,
Christian
Danke für die Info.

Antworten