child events bei QGrphicsItemGroup

Alles zum Qt Framework für Java
Antworten
thalro
Beiträge: 11
Registriert: 7. Juli 2007 17:18

child events bei QGrphicsItemGroup

Beitrag von thalro » 6. August 2008 18:18

Hallo,

ich stehe mal wieder or einem problem.
Ich habe eine klasse, die von qgraphicsrectitem abgeleitet ist. wenn mann darauf doppelklickt, öffnet sich ein farbahlfenster, welches die neue farbe des rechtecks festlegt.
nun will ich mehrere dieser rechtecke in einer box in einer graphicsscene anordned, so dass sie wie ein einziges item mit der maus hin und her bewegt werden können.
das funktioniert auch, wenn ich sie alle zu einer GepphicsItemGroup hinzufüge. leider handelt diese dann die child events, so dass die doppelklick farbwahl nicht mehr funktioniert. wenn ich handelsChildEvents=false setze, funktioniert das doppelklicken, aber die rechtecke verhalten sich nichtmehr wie ein einziges item und können einzeln bewegt werden.

kann man der item group irgendwie sagen, welche child events sie
handeln soll und welche nicht?
ich hatte eine zeit lang den eindruck, das könnte vielleicht was mit den sceneEventFiltern zu tun haben, aber leider bin ich aus der dokumentation nicht schlau geworden.

bin für jeden tip dankbar.

t.

Antworten